Rückbende (Teil 2)

Samstag, 12.Dezember 2009. Eine WG-Paadie nahe der Sternbrücke in Hamburg.

Es ist 20:30 Uhr und eine Kombo, die gar nicht auf dem Flyer steht (und auf www.oraengaettaeng.de
bis heute immer noch als „Zwangsgemeinschaft Peter Pan“ in der Konzertliste auftaucht), stellt ihre
ersten vier eigenen Songs vor. 6 Wochen sind seit der ersten Probe vergangen.

Leider haben wir tatsächlich nicht einen einzigen Schnappschuss von diesem ersten Liveauftritt im
Archiv. Also falls das hier grad zufällig eine_r liest, die_der davon doch irgendeine Aufnahme hat,
wir wären äußert interessiert daran! Ducki?

Für den Abend haben wir Brian überreden können uns am Schlagzeug auszuhelfen. Der feierte an
dem Tag obendrein auch noch seinen 33sten. Und er blieb schlussendlich bis Anfang 2013.
Ach übrigens, Glückwunsch zum 43sten, Pferdchen! :)

Im Anschluss spielten Brian und Sibbe dann noch mit ihrer alten Band TARANTULA KRISE und
die bereits erwähnten ORÄNG ÄTTÄNG. Und eine andere, neu gegründete Punkband feierte
damals ebenfalls ihr Livedebüt: GERØLL

Eigentlich hatten wir geplant irgendwann rund um diesen 12.12.2019 ein gemeinsames
Jubiläumskonzert zu organisieren, doch daraus wurde leider nix.
GERØLL fehlen der gesamten Hamburger Punkszene.
Alles Gute zu euerm 10!ten, ihr Geilen!

Von dem ganzen Abend haben wir halt nur wenige Bilder, plus ein eher mieses Handyvideo
von der „Alerta Polka“ der T-KRISE. Aber ein Foto ist dafür umso schöner…

…Erik, für immer unvergessen!

Deine Notis

30 Jahre Rote Flora Hamburg

Heute vor 30 Jahren wurde die Rote Flora auf dem Achidi-John-Platz im Herzen des
Hamburger Schanzenviertels besetzt und ist seitdem und für immer unverträglich!

Unser größter Dank und Respekt gilt allen Aktivist_innen
für drei Dekaden aktive Stadtteilpolitik und Ungehorsam.

Kommt die Tage mal rum zum Feiern!

10 Jahre Notgemeinschaft

„Manchmal wurde geweint,
meistens wurde gelacht.
Die Fäuste bleiben geballt,
es wird weiter gemacht.
(…)“

Mittwoch, 28.Oktober 2009.
August-Lüdgens-Park,
Proberaum der Neue Katastrophen…

Eine Dekade Notgemeinschaft Peter Pan.
Danke für alles, ihr Gewalttäter_innen Links!
OriStemmenMario
(SibbeBrianRonny)

Vorgestern ist uns was Tolles passiert…

Es klopfte plötzlich an unserer Proberaumtür. Davor stand eine der RilRec-Labelchefinnen und übergab
uns vorab ein kleines Geschenk zum 10ten Bandgeburtstag im nächsten Monat. „Zur Aufmunterung“,
weil wir den ersten Herbst-Tourteil aus Gründen ja so kurzfristig verschieben mussten.

Kurz drauf hielt jeder von uns ein kunterbuntes A5-Zine in den Händen. Wunderschön aufgemacht wie
so ein ‚Freundschaftsbuch‘ aus der Schulzeit, worin beste Bekannte und gute Freund_innen für uns gemalt,
Collagen gebastelt, viele liebe Dinge geschrieben und auch die klassischen Fragen beantwortet haben.

Wir sind immer noch baff, ganz schwer verknallt in euch und möchten uns bei allen herzlichst bedanken
für diese äußerst gelungene Überraschung und zudem schönste aller möglichen Anerkennungen.
Wir lieben euch für immer, ihr Weltbesten!

(In der Reihenfolge der Einträge:)

RilRec
Gloomster
Akne Kid Joe
Fast Sluts
HC Baxxter
Meister Splinter
Frank (Bash! / Nonstop Stereo)
LAK
Custom Gauge / Beate X Ouzo
Missstand
Antimanifest
Ein Gutes Pferd
Scooterkids must die
Mülheim Asozial
Schwach
Die Freundin von
ContraReal
Loser Youth
Trümmerratten
Bulli (Disco//Oslo, Alarmsignal)

<3

P.S.: Ein paar eurer gestellten Fragen beantworten wir die Tage nochmal separat, okay?
Wir müssen das alles jetzt erstmal ausgiebig lesen. :)

Konzertabsagen

Hallo zusammen.
Nur kurz: wir müssen unseren ersten Jubiläums-Tour-Block in der nächsten Woche
leider komplett absagen, da wir aus familiären Gründen gerade dringend zuhause
gebraucht werden und eine mehrtägige Reise weit raus aus Hamburg zur Zeit einfach
nicht möglich ist.

Alle Veranstalter_innen vor Ort wurden bereits informiert.
Ganz großen Dank für euer Verständnis und den Zuspruch!
Und liebe Grüße an die anderen Bands! Wir hatten uns sehr auf euch alle gefreut.

Es tut uns riesig leid, doch diese Entscheidung ist momentan alternativlos.
Die Konzerte in Leipzig, Nürnberg, Zittau und Jena wollen wir in der ersten
Jahreshälfte 2020 nachholen.

Habt ein schönes Wochenende!
OriStemmenMario